Zur Vorgeschichte der Revolutionen 1917

Um die Aussagen Luxemburgs vor allem in den Kapiteln 3 und 4 zu verstehen ist es sinnvoll, sich immer die Situation in Russland in dieser Zeit vor Augen zu halten. Dinge, die in den Diskussionen der deutschen und internationalen Sozialdemokratie in den Jahren 1917/1918 allgemein bekannt waren, sind das heute nicht mehr unbedingt.

Im Zusammenhang mit des Revolutionsjubiläen sind auf dem Blog Mehring1 einige Beiträge erschienen, die versuchen, den historischen Hintergrund ein wenig zu beleuchten:

Revolutionen in Russland: Das Jahr davor…

Russland, Januar 1917 – Versuch der „Lösung von oben“ …

Zürich und anderswo, Januar 1917 – Linke im Exil.

Die „Sturmflut in den Jahren 1911 bis 1913“ in Russland

Januar 1917 – die deutsche Linke in Gärung

Russland, Februar 1917, vor der Revolution – Wer ist wer?

Zum Umgang mit den Jubiläen im heutigen Russland hat Boris Kagarlitzki auf den Seiten der RLS unter dem Titel „Russland: Kann das Jubiläumsjahr die Gesellschaft versöhnen?“ einen lesenswerten Beitrag publiziert.

Schreibe einen Kommentar